Choose language:

Aktuelle News
im Überblick

Der Infotruck rollt wieder an

Vom 19. bis 22. Oktober macht der Infotruck erneut bei Swoboda Wiggensbach Station und informiert Schülerinnen und Schüler über Berufschancen in der Metall- und Elektroindustrie.

In einem 450 PS-starken Infotruck, werden sich Schulklassen zwischen 19. und 22. Oktober vor allem über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Swoboda informieren. Auf zwei Etagen stehen den Schülerinnen und Schülern Mitmachstationen zur Verfügung, z.B. der Roboter Cobot, mit dem ein Zahnradgetriebe gebaut werden kann. Des Weiteren kann eine CNC-Maschine programmiert und ein eigenes Werkstück gefräst werden. Nach den Aktivitäten im Truck erhalten die Schülerinnen und Schüler von Swoboda-Auszubildenden eine Unternehmenspräsentation und einen exklusiven Rundgang durch die Produktionshallen, sowie das technische Ausbildungszentrum.

Wir freuen uns Schülerinnen und Schüler wieder vor Ort bei Swoboda begrüßen zu dürfen, nachdem die Berufsorientierung im letzten Jahr stark eingeschränkt war. Selbstverständlich werden die aktuell geltenden Corona Schutz- und Hygienemaßnahmen kontrolliert und eingehalten.

Exklusiver Infoabend für alle Eltern und Schüler/innen, die den Infotruck nicht mir ihrer Klasse besuchen:

Du willst dich auch über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Swoboda informieren, deine Klasse nimmt aber nicht am Event teil? Am Mittwoch, 20. Oktober von 17:30 – 19:00 Uhr hast du die Möglichkeit dazu. Nach einer Unternehmenspräsentation und verschiedenen Aktivitäten im Infotruck nehmen wir dich mit auf einen exklusiven Rundgang durch unsere Fertigung und die Lehrwerkstatt am Standort Wiggensbach.

Weitere Informationen und Anmeldung bitte bis 18. Oktober – gerne mit deinen Eltern – bei

Miriam Lippert, Personalreferentin
Tel.: 08370 910-137

miriam.lippert@swoboda.com

Wir freuen uns auf dich!